Minister Pinkwart besichtigt 5G-Mobilfunkanlage auf dem Dach des Gesundheitsministeriums

Bild des Benutzers Mareike Sassenscheidt
Gespeichert von Mareike Sassens... am 7. Mai 2021
7. Mai 2021

Minister Pinkwart besichtigt 5G-Mobilfunkanlage auf dem Dach des Gesundheitsministeriums

Minister Pinkwart: Öffentliche Liegenschaften helfen beim zügigen 5G-Mobilfunkausbau

Eine 5G-Anlage auf dem Dach des Gesundheitsministeriums versorgt Teile der Landeshauptstadt mit dem neuesten Mobilfunkstandard. Betreiber der Infrastruktur ist Vantage Towers, der den Funkmast an Vodafone vermietet. Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Vivek Badrinath, CEO von Vantage Towers, haben die Anlage heute gemeinsam besichtigt.

 

Das Gesundheitsministerium ist damit eine von insgesamt rund 50 Landesliegenschaften, die bereits für den Ausbau des Mobilfunknetzes im Land genutzt werden.
 
Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Die Aufrüstung bestehender Mobilfunkstandorte mit 5G ist der Schlüssel für eine flächendeckende und zukunftsfähige digitale Kommunikationsinfrastruktur. Mit über 4.000 5G-Erweiterungen hat der Ausbau in Nordrhein-Westfalen seit der Frequenzversteigerung deutlich an Fahrt aufgenommen. Ich danke dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb, der mit der Bereitstellung von öffentlichen Gebäuden seinen Teil zu einem zügigen Mobilfunkausbau beiträgt.“
Auch Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann freut sich als Hausherr über den Sendemast: „Mein Ministerium ist damit nicht nur Stütze des sozialen, sondern auch des technischen Fortschritts.“
 
Gabriele Willems, Geschäftsführerin des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW: „Wir alle haben in den vergangenen Monaten erlebt, was für ein dringendes Gebot der Stunde die zunehmende Digitalisierung und insbesondere auch schnelle Mobilfunkverbindungen sind. Wir freuen uns daher, dass wir die Initiative des Ministeriums bei der Standortsuche für 5G-Sendeanlagen und durch Bereitstellung geeigneter Landesliegenschaften des BLB NRW unterstützen können.“
 
Der Ausbau erfolgt im Rahmen der Task Force Mobilfunkausbau und 5G. Damit begegnen Landesregierung, kommunale Spitzenverbände und Mobilfunknetzbetreiber gemeinsam den Herausforderungen des Mobilfunkausbaus in Nordrhein-Westfalen. Ein wichtiges Ziel der gemeinsamen Erklärung ist die verstärkte Bereitstellung öffentlicher Liegenschaften durch Land und Kommunen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

MINISTERIUM

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30