DWNRW-Hubs

Bild des Benutzers Mareike Sassenscheidt
Gespeichert von Mareike Sassens... am 17. Januar 2018

DWNRW-Hubs

Die Einrichtung der DWNRW-Hubs im September 2016 war eine Initialzündung für das Start-up Ökosystem in Nordrhein-Westfalen. Vereinzelte, lokale Unterstützungsangebote für Start-ups sind seit Gründung der DWNRW-Hubs zu regionalen Plattformen herangewachsen.

Damit der Aufbau und die Vernetzung des Start-up Ökosystems und der Kompetenztransfer zu digitalen Geschäftsmodellen für die etablierten Unternehmen funktioniert, sind die DWNRW-Hubs auf erfolgreiche Start-ups angewiesen. Daher bieten die DWNRW-Hubs entsprechende Unterstützungsangebote für digitale Start-ups an: Akzeleratorprogramme unterstützen Start-ups in Seed- und Growth-Phasen. Zudem werden digitale Start-ups mit Mentoren, etablierten Unternehmen und Investoren vernetzt, um ihnen den Marktzugang zu erleichtern.

Die DWNRW-Hubs sind zudem wichtige Impulsgeber für digitale Innovation bei den etablierten Unternehmen in NRW. Durch die Zusammenarbeit mit digitalen Start-ups kommt es zu einem Kompetenztransfer zu digitalen Geschäftsmodellen. Somit leisten die DWNRW-Hubs einen wichtigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen.

Um die Sichtbarkeit Nordrhein-Westfalens als Top-Standort für digitale Gründungen und Innovationen zu erhöhen, richten die DWNRW-Hubs zahlreiche Veranstaltungen aus.

digitalHUB Aachen

Atec the digital conference

Atec ist die größte Konferenz für Innovation und Entrepreneurship in der Region Aachen. Gemeinsam mit dem Transfer- und Gründerzentrum der RWTH Aachen hat das digitalHUB die Veranstaltung 2017 zur Digitalkonferenz weiterentwickelt. Die atec beginnt mit einem Investoren & Start-up Speed-Dating, bei dem Gründer aus dem Umfeld der RWTH auf spannende Investoren treffen. Anschließend halten renommierte Firmenvertreter und Unternehmer auf der Konferenz Vorträge und nehmen aktiv an der Podiumsdiskussion teil. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmer viele inetressante Austauschmöglichkeiten in den Räumlichkeiten des SuperC.

Beim Investoren & Start-up Speed-Dating treffen Gründer aus dem Umfeld der RWTH auf spannende Investoren. Die Konferenz bietet zudem die Möglichkeit verschiedene Vorträge von renommierten Firmenvertretern und Unternehmern zu verfolgen sowie Podiumsdiskussionen geführt, die den teilnehmenden Studenten, Start-ups, Investoren und Vertretern aus Mittelstand und Industrie viele informelle Austauschmöglichkeiten in den Räumlichkeiten des SuperC bieten.
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: aachen.digital/aktuelles-und-termine/

Workshop Reihe „Digital Readiness“

Die sieben interaktiven Workshops mit Impulsvorträgen, Best-Practice-Beispielen und praktischen Übungen vermitteln konkrete Methoden und Tools der kundenzentrierten Innovationsarbeit und der digitalen Transformation. Hier erfahren die Teilnehmer, wie sie ihr Geschäftsmodell weiterentwickeln und damit die Herausforderungen durch die Digitalisierung meistern können. Workshop-Themen sind:

  • Grundlagen der Automatisierung und Digitalisierung
  • Digitale Wertschöpfung – Was Kunden wirklich wollen
  • Digitale Wertschöpfung – Grundlagen digitaler Geschäftsmodelle
  • Digitale Unternehmenssteuerung & Digitale Arbeitsweisen
  • Digitale Wertschöpfung – Das digitale Geschäftsmodell validieren
  • Design Thinking

Weitere Informationen erhalten Sie unter: aachen.digital/alle-leistungen/workshop-reihe-digital-readiness/

Meet the Startups!

Mittelstand trifft Start-ups zum Austausch und Networking. Drei Mal im Jahr präsentieren ausgewählte Start-ups ihre Geschäftsideen. Auf diese Weise erfahren die rund 150 Teilnehmer aus erster Hand von konkreten neuen Geschäftsideen, Produkten sowie disruptiven und digitalen Innovationen in ihrer Branche und können darüber mit Unternehmern, Start-ups und Experten diskutieren.

Das Event wird in Zusammenarbeit mit dem Aachener Entrepreneurship Team AC.E ausgerichtet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: aachen.digital/aktuelles-und-termine/

 

Digital Hub Bonn

Summer Slam

Der Summer Slam ist die größte Veranstaltung für digitale Innovationen in der Region Bonn, auf der sich mehr als 50 Start-ups aus ganz NRW in einer 3.000 Quadratmeter großen Zeltstadt präsentieren. Hier vernetzt der Digital Hub Bonn knapp 2.000 Teilnehmer, bestehend aus: Start-ups, Unternehmern, Wissenschaftlern, digitalen Experten, Entrepreneuren, Investoren, Gründungsinteressierten und Politikern. Auf der Digitalexpo und in spannenden Keynotes erleben die Teilnehmer innovative Geschäftsmodelle und Technologien der Zukunft live und unmittelbar.

Im Mittelpunkt stehen die Start-ups der Digital Hubs: Auf großer Bühne stellen ausgewählte Start-ups ihre Ideen in spannenden Pitches dem Publikum vor. Außerdem präsentieren sich namhafte Investoren in sogenannten Reverse-Pitches. Auf der anschließenden Summer Slam Party bietet Zeit für Networking und Austausch bei musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Genüssen.

Corporate Innovation Slam

Der Corporate Innovation Slam ist eine exklusive Veranstaltung, die sich an Geschäftsführer und Innovationsmanager großer und mittelständischer Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen richtet.

Rund 30 ausgewählte Führungskräfte tauschen sich hier in vertrauter Atmosphäre aus und diskutieren über ihre Best Practices zu digitalen Innovationen. Ziel der Veranstaltung ist, neue Partnerschaften sowie den Wissensaustausch untereinander zu digitalen Geschäftsmodellen und Technologien zu fördern.

Die Veranstaltung ist "by invitation only".

Founders Night

Die Founders Night bietet Start-ups aus dem Accelerator Programm des Digital Hubs Bonn regelmäßig die Möglichkeit, in einer lockeren Runde Führungspersönlichkeiten etablierter Unternehmen kennenzulernen. Die Gründer bekommen hier wertvolle Tipps und Fallstricke auf dem Weg zum eigenen Unternehmen vermittelt und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen, Ideen auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.digitalhub.de/founders-night-neuer-termin/  

 

digihub Düsseldorf/Rheinland

Digital Demo Day

Beim Digital Demo Day in Düsseldorf präsentieren mehr als 120 Tech-Startups aus den Bereichen VR/AR, Drohnen, Smart Devices, Robotik, IoT und Cyber Security ihre digitalen Dienstleistungen und Produkte zum Anfassen und Ausprobieren.

Expertenvorträge, Paneldiskussionen und Live-Hacks bieten auf zwei Bühnen spannende Einblicke in die digitale Welt von morgen.
 
Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Industrie, Mittelstand, Hochschulen, Start-ups und Investoren und bietet sowohl Start-up-Ausstellern als auch Besuchern die Möglichkeit zum Netzwerken, zur Geschäftsanbahnung für Pilotprojekte sowie für Kooperationen oder Investitionen.

Hub Battle

Beim Hub Battle kommt die Start-up Szene aus Nordrhein-Westfalen zusammen. Die DWNRW-Hubs aus Aachen, Bonn, Düsseldorf, Köln, Münsterland und Ruhrgebiet sowie die Startup-Region OWL entsenden zu diesem spannenden Event jeweils zwei Startups aus ihren Accelerator -und Gründerförderprogrammen. Jedes Start-up hat die Gelegenheit, in nur drei Minuten die Jury sowie die Fanbase von sich zu überzeugen und den Titel des NRW-Startup-Champion für sich zu erkämpfen. Abschließend kürt die Jury gemeinsam mit den Zuschauern die Sieger des Tages.
Die Veranstaltung repräsentiert die gesamte Startup-Power aus NRW und macht deutlich: Hier ist eine starke Gründerregion vertreten.
 
Weitere Informationen finden Sie auf: battle.dwnrw-hubs.de/

A-Summit 

Der Accelerator-Summit ist die erste und bisher einzige Netzwerkveranstaltung, speziell für Frühphasen-Start-up-Förderprogramme. Hier werden alle Accelerator-Programme aus NRW unter einem Dach vereint. Beim Speed-Dating lernen Gründer und Gründungsinteressierte die Köpfe hinter den Programmen kennen und erhalten zudem persönliche Bewerbungstipps. Auf der Bühne geben internationale Experten ihre Erfahrungen weiter und diskutieren die verschiedenen Facetten und aktuellen Trends zum Thema „Start-up Acceleration“.
 
Teilnehmer der Veranstaltung sind Gründer und Gründungsinteressierte, als auch Start-ups und Unternehmen, die sich an den Ausstellerständen der Accelerator-Programme über Angebote und Leistungen informieren können.
 
Weitere Informationen finden Sie auf: digihub.de/veranstaltungen/a-summit

Tech Innovation Nights 

Bei den Tech Innovation Nights pitchen Start-ups, Wissenschaftler und Unternehmer ihre digitalen Innovationen zu einem bestimmten Fokusthema, z.B. LegalTech, ChemTech, TextilTech oder MaschbauTech. Das Publikum stimmt über den besten Pitch ab, der im Anschluss vertieft und mit dem Publikum diskutiert wird.
Mit dem Ziel, aktuelle Trends und digitale Innovationen in der jeweiligen Branche erlebbar zu machen, bietet die Veranstaltungsreihe Experten von Start-ups, Universitäten und Industrie ebenfalls die Gelegenheit zum Netzwerken und zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch.
 
Weitere Informationen finden Sie auf: digihub.de/veranstaltungen

 

digital Hub Cologne

Coffee Club Cologne

Beim Coffee Club Cologne des Digital Hub Cologne erhalten innovative Start-ups und etablierte Mittelständler wertvolle Impulse aus der Praxis und erfahren, wie andere Unternehmen ihre Geschäftsmodelle und Prozesse erfolgreich digitalisiert haben. Dabei stehen folgende Fragen konkret im Mittelpunkt: Wie können Unternehmer, Manager und Verantwortliche konkret die mit der Digitalisierung verbundenen Herausforderungen angehen und die Chancen gewinnbringend nutzen? Wie können ihnen Startups als Innovationsmotoren hilfreich sein?

Weitere Informationen erhalten Sie unter: digitalhubcologne.de/coffee-club-cologne/

Leadership Lunch

Im Digital Hub Cologne präsentieren Gründer ihre Ansätze zu moderner Unternehmensführung im digitalen Zeitalter und vermitteln Praxisübungen für den Alltag. Gemeinsam diskutieren sie mit den Teilnehmern, wie durch z.B. Meditation und Achtsamkeit gegenüber uns selbst eine wertebasierte Führung gelingen kann. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, das XR Lab des Digital Hub Cologne zu erleben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: digitalhubcologne.de/

Startup Pitch Night

Was macht ein Start-up erfolgreicher als andere Gründungen? Warum sind Führungskompetenzen, Zugkraft, Finanzierung und Technologie bei einer Gründung entscheidend? Wieso gelten das Silicon Valley und Israel als Vorreiter in der Start-Up-Szene und wie kann die Region Köln aufschließen? Bei der exklusiven Abendveranstaltung, die in den Räumlichkeiten des Digital Hub Cologne in Köln Mülheim stattfindet, sprechen erfahrene Gründer und Investoren über Themen, die jeden Unternehmer betreffen. Zugleich treten Start-ups zu einem internationalen Pitch an: Das beste Start-up wird abschließend mit einem Award ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: digitalhubcologne.de/start-up-pitch-night-im-digital-hub-cologne/

Digital Hub münsterLAND

MÜNSTERHACK – Hackathon für Münster

Beim MÜNSTERHACK kommt die Tech-Szene in Münster zusammen und entwickelt gemeinsam Ideen und Prototypen, um die eigene Stadt noch lebenswerter zu machen. Zielgruppe sind professionelle Software-Entwickler und Stadt-Visionäre als Ideengeber. Beim Abschlusspitch präsentieren die Teams vor Zuschauern ihre Ideen und Prototypen. Eine Fachjury aus Experten und Unterstützern des MÜNSTERHACK bewertet die Ideen und vergibt die Preise an die besten drei Teams.
 
Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.muensterhack.de/

ERCIS Launch Pad

Das ERCIS LaunchPad ist ein jährlicher Ideenwettbewerb für Start-ups und Gründungswillige an der WWU Münster mit interessanten Ideen für IT-Produkte oder -Services. Beim LaunchPad präsentieren die Teilnehmer Ideen, Prototypen oder fertige Produkte, um diese mit anderen Gründern und Geldgebern zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen und Preise zu gewinnen. Im Anschluss an das Pitch-Finale findet die große Aftershow-Party statt. Eine Jury kürt die Gewinner mit mehr als 10.000 EUR Preisgeld und Sachpreisen.
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.ercis-launchpad.de/

Digital Hub Accelerator Demotag

Am Demotag berichten die Gründer über ihre Zeit im Digital Hub Accelerator des Digital Hub münsterLAND und stellen ihr digitales Geschäftsmodell sowie den aktuellen Entwicklungsstand vor. Zusätzlich werden ausgewählte Start-ups aus dem DWNRW-Hub-Netzwerk nach Münster eingeladen. Schließlich geht es um die Fragen: Wie geht es jetzt weiter? Welche Kunden konnten gewonnen werden? Welche Kooperationsmöglichkeiten mit dem Mittelstand gibt es? Wird eine Finanzierung benötigt? Welchen Plan verfolgen die Gründer für die nächsten Monate?
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.digitalhub.ms/angebote/accelerator

Startup Nights

Die Startup-Panthers-Nights in Essen, Dortmund und Münster bieten Startup-Knowhow sowie unzensierte Erfahrungsberichte der etwas anderen Art und thematisieren die wirklich entscheidenden Punkte der Startup-Branche. Darüber hinaus finden Pitches der Startups und Growups statt und es besteht die Möglichkeit am Open Mic die eigenen Ideen und aktuellen Themen zu adressieren. Im Anschluss folgt ein entspanntes Get-Together in entspannter Atmosphäre mit Musik und Getränken.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: startup-nights.de/

 

ruhr:HUB

Startupweek:RUHR

Die startupweek:RUHR ist die größte dezentrale Veranstaltungsreihe von und für die digitale Start-up-Szene im Ruhrgebiet. Jeweils in der letzten Septemberwoche veranstaltet der ruhr:HUB in Kooperation mit zahlreichen namenhaften Initiativen und Partnern über 70 kostenlose Events und Workshops rund um die Themen Digitalisierung und Start-ups. Die Teilnehmer erwartet fünf Tage voller spannender Events verteilt über die gesamte Region – von Workshops, Impulsvorträgen und Meetups bis hin zu Pitches, Konferenzen und Networking-Veranstaltungen.
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: startupweek.ruhr/2018/

Challenge Pitches / Reverse Pitches

Der ruhr:HUB organisiert und koordiniert Challenge Pitches / Reverse Pitches im Auftrag etablierter Unternehmen. Ziel ist es, gemeinsam mit global aktiven Start-ups konkrete Lösungen für die akuten Herausforderungen der Unternehmen zu entwickeln, um im Anschluss unmittelbar in einen Piloten starten zu können.
Anfang des Jahres 2018 fand ein erstes großes Event dieser Art mit namhaften Unternehmen in Essen statt. Für die 19 Challenges konnten über 250 qualitativ hochwertige Bewerbungen von Start-ups verzeichnet werden, aus denen insgesamt 22
Pilotprojekte hervorgegangen sind.
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: hub.ruhr/services-fuer-start-ups/

RuhrSummit

Der ruhr:HUB ist strategischer Partner des RuhrSummit, der mittlerweile größten Start-up-Konferenz in NRW. Mit Pitch Competitions, Startup-Expo, Tech Deep Dives und einem ausgiebigen Match Making zwischen Start-ups, Investoren und etablierten Unternehmen aus der Region zieht die Veranstaltung jährlich hunderte Interessierte, Gründer, Unternehmer und Top-Speaker an.
 
In diesem Rahmen organisiert der ruhr:HUB den Pitch der Start-up-Aktivitäten der Hochschulen sowie diverse Sub-Events. Unter dem Motto „Innovators connected“ werden aktuelle Themen beleuchtet und ein Signal für die digitale Szene im Ruhrgebiet gesetzt.
 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: summit.ruhr/2018/de/

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen