Landesregierung fördert Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe mit 8 Millionen Euro

Bild des Benutzers Kirstin Mouseck
Gespeichert von Kirstin Mouseck am 26. September 2018
26. September 2018

Landesregierung fördert Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe mit 8 Millionen Euro

Digitalminister Pinkwart: Das neue Portal beschleunigt Verwaltungsprozesse und erhöht die Servicequalität

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat einen Förderbescheid für das Projekt „Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe“ an Sören Kuhn, Geschäftsführer des GKD Recklinghausen, und Cay Süberkrüb, Landrat des Kreises Recklinghausen, überreicht. Die Aushändigung der Landesförderung in Höhe von 8 Millionen Euro erfolgte gemeinsam mit Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

 

Vom Handwerkerparkausweis bis zum medienbruchfreien Bauantrag für Unternehmen: Mit dem Modellprojekt wird eine einheitliche digitale Service-Plattform für Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region realisiert. Zusätzlich werden auch Online-Bürgerdienste entwickelt.

Minister Pinkwart:

Das neue Portal beschleunigt Verwaltungsprozesse und erhöht die Servicequalität. Damit bündeln wir Kompetenzen und machen die Region zukunftsfest.

Regierungspräsidentin Feller: „Das Projekt Service Portal ist eines von 12 Projekten, das beim Aufruf Smart Region für die Emscher-Lippe-Region erfolgreich war. Mit diesen Projekten wird das Thema Digitalisierung in der Emscher-Lippe-Region ein ganzes Stück vorangebracht.“
 
Landrat Süberkrüb: „Nach Schließung der letzten Zeche ist es wichtig, nach vorne zu blicken und neue Wege zu beschreiten. Ein gemeinsames Serviceportal Wirtschaft mit E-Government-Diensten zu entwickeln, ist ein bedeutender Schritt in Richtung Zukunft.“
 
Das „Serviceportal Wirtschaft Emscher-Lippe“ ist ein interkommunales Projekt der 13 Gebietskörperschaften und drei kommunaler IT-Dienstleister.
Im Rahmen des Aufrufs „Umbau 21 – Smart Region“ wurde das Projekt zur Förderung ausgewählt. Die Emscher-Lippe-Region ist mit der Leitkommune Gelsenkirchen, der beteiligten Stadt Bottrop und dem Kreis Recklinghausen eine der fünf Digitalen Modellregionen in Nordrhein-Westfalen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

Ministerium

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31