NRW-Wirtschaft wächst 2016 um 1,8 Prozent

Bild des Benutzers Moritz Mais
Gespeichert von Moritz Mais am 30. März 2017
30. März 2017

NRW-Wirtschaft wächst 2016 um 1,8 Prozent und klettert in der Rangliste der Bundesländer auf Platz 6

Minister Duin: „Der Jahreswirtschaftsbericht zeigt: Die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen ist stark.“

In Nordrhein-Westfalen stehen die Zeichen auf Wachstum. Das ist eines der Ergebnisse des Jahreswirtschaftsberichts Nordrhein-Westfalen 2017.

 

Schwerpunkte des Berichts sind eine Analyse der wirtschaftlichen Lage und ein umfassendes Konzept zum Umbau des Strommarktes.

Minister Garrelt Duin: „Die Fakten und Analysen zeigen: Nordrhein-Westfalen hat eine starke Wirtschaft. Die Industrie ist ein wirtschaftliches Herzstück, das Handwerk eilt von Rekord zu Rekord und Dienstleistungen sind tragende Säule des Wachstums. Das spüren auch die Menschen: Die Zahl der Beschäftigten hat einen Höchststand erreicht und die Arbeitslosigkeit geht zurück.“

Die positive Entwicklung unterstreicht auch die jüngste Prognose des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder: So wuchs die nordrhein-westfälische Wirtschaft 2016 um 1,8 Prozent (Bund: 1,9). Im Vergleich der 16 Bundesländer belegt NRW damit Platz 6. 

Gleichzeitig legten die Experten korrigierte Zahlen für 2015 vor: Demnach wuchs die Wirtschaft in NRW um 0,8 Prozent (Bund: 1,7). Im Ranking der Länder lag NRW damit auf Platz 15. Diese Fortschreibung ersetzt frühere Hochrechnungen, wonach die Wirtschaft im Jahr 2015 stagnierte.

Um Stärken auszubauen und Herausforderungen zu bewältigen, setzt die Landesregierung mit ihrer vorausschauenden Wirtschaftspolitik u.a. diese Impulse:

  • NRW.Digital: Das Land stärkt die Digitale Wirtschaft und unterstützt Gründer, Mittelständler und Industrie dabei, sich besser zu vernetzen. Mit seiner Gigabitstrategie ist Nordrhein-Westfalen bundesweit Vorreiter.
  • NRW.Industrie: Die leistungsfähige, innovative Industrie ist Fundament des Wohlstands. Die industriepolitischen Leitlinien stehen für eine Politik, die Unternehmen willkommen heißt.
  • NRW.Energie: Es gilt, die heimische Wirtschaft sicher und zu wettbewerbsfähigen Kosten mit Strom versorgen. Damit die Energiewende gelingt, müssen daher Ziele nicht nur für den CO2-Ausstoß, sondern auch für Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit definiert werden.
  • NRW.Regional: Das Land stärkt die Regionen und damit Vielfalt und Wandel in Nordrhein-Westfalen.
  • NRW.Global: Der Wirtschaftsstandort ist bestens mit der Welt verbunden. Unsere Außenwirtschaftspolitik will verstärkt auch junge Unternehmen an internationale Geschäfte heranführen. 

Die Wirtschaft des Landes steht auf einem festen Fundament. Der Jahreswirtschaftsbericht macht deutlich: Wir schaffen die Voraussetzungen, damit es auch für die Zukunft trägt.

Wirtschaftsminister Garrelt Duin

Den kompletten Jahreswirtschaftsbericht Nordrhein-Westfalen 2017 finden Sie hier. 

Video
Loading the player ...
Wirtschaftsminister Garrelt Duin zum Jahreswirtschaftsbericht 2017 In Nordrhein-Westfalen stehen die Zeichen auf Wachstum. Das ist eines der Ergebnisse des Jahreswirtschaftsberichts Nordrhein-Westfalen...
Video: 
In Nordrhein-Westfalen stehen die Zeichen auf Wachstum. Das ist eines der Ergebnisse des Jahreswirtschaftsberichts Nordrhein-Westfalen 2017. Schwerpunkte des Berichts sind eine Analyse der wirtschaftlichen Lage und ein umfassendes Konzept zum Umbau des Strommarktes.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

Ministerium

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30