Besuch der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land

Bild des Benutzers Frederic Paul
Gespeichert von Frederic Paul am 19. Juli 2019

Wirtschafts- und Innovationsminister Pinkwart besucht die Junior Uni Wuppertal

Wirtschafts- und Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat die Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land besucht. Bei einem Rundgang blickte der Minister hinter die Kulissen und informierte sich über das Kursangebot der Bildungseinrichtung. Seine Fragen konnte er direkt an die Studentinnen und Studenten richten, die zurzeit Sommerferienkurse an der Junior Uni besuchen.

 

Begleitet wurde Minister Pinkwart von Junior Uni-Gründer Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler, Geschäftsführerin Dr. Ariane Staab, Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke sowie weiteren Förderern und Unterstützern der Einrichtung. Nach dem Rundgang zeigte sich der Minister begeistert von dem Lehrkonzept und dem breit gefächerten Angebot der Bildungseinrichtung: 

Es ist toll zu sehen, was hier möglich gemacht wird. Das Lehrkonzept der Junior Uni überzeugt: Vielfältige Themen, tolle Dozenten, eine gute Ausstattung und die jungen Menschen kommen freiwillig und mit viel Freude her. Ich finde es großartig, dass die Kinder mit so viel Begeisterung dabei sind.

Die Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land versteht sich als außerschulischen Lernort, der Kinder und Jugendliche zwischen vier und zwanzig Jahren fit für den Einstieg in Studium und Beruf macht. Dazu vermitteln an der privat finanzierten Lehr- und Forschungseinrichtung Dozenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Schule in einem breit gefächerten Kursangebot praxisnahes Wissen in vielfältigen Fachgebieten.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

MINISTERIUM

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte