Gewinner des Ideenwettbewerbs „LogistiKids 2018“

Bild des Benutzers Kim-Anh Nguyen
Gespeichert von Kim-Anh Nguyen am 12. Februar 2019

​Staatssekretär Dammermann ehrt Gewinner des Ideenwettbewerbs „LogistiKids 2018“

Staatssekretär Christoph Dammermann hat im Rahmen des Jahresauftaktes des Kompetenznetzes Logistik.NRW die Gewinner des Ideenwettbewerbs „LogistiKids 2018“ geehrt.

 

In dem Wettbewerb beschäftigen sich Kinder auf kreative Weise mit logistischen Themen. Dieses Jahr lauteten die Fragestellungen „Wie kommt die Banane in das Supermarktregal?“ und „Aus dem Wald in die Schule: Wie kommen die Tische in unsere Klasse?“
 
Staatssekretär Dammermann überreichte die Preise für die Kindergärten und Grundschulen. In seinem Impulsvortrag unterstrich er die Bedeutung der Logistik, die ein Drittel des gesamtdeutschen Umsatzes in Nordrhein-Westfalen generiere: „Wenn wir nicht die logistischen Prozesse organisieren, kommen Güter schlichtweg nicht zum Kunden – deswegen unterstützen wir das Kompetenznetz Logistik.NRW“.
 
„LogistiKids“ ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Kompetenznetz Logistik.NRW und der IHK NRW. An dem Projekt, das zum nunmehr sechsten Mal stattfand, können Vorschulgruppen im Alter von fünf bis sechs Jahren sowie Grundschulen teilnehmen. Neben der Ehrung in der Preisverleihung erhalten die sechs Siegergruppen Geldpreise, die von den Sponsoren des Wettbewerbs zur Verfügung gestellt werden. Der Ideenwettbewerb wird auch im Jahr 2019 fortgeführt.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

MINISTERIUM

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte