SCCI

Bild des Benutzers Evelyn Binder
Gespeichert von Evelyn Binder am 29. Juli 2019
SCCI

SCCI

SCCI produziert in Tansania emissionsarme Holzkohle aus Bioabfällen.

 

Steckbrief

Das Start-up: SCCI
Die Gründer: Tobias Löwe (33), Dominik Kagerer (28), Sebastian Czaplicki (26) aus Bonn
Das Konzept: Zwei Länder, viel Abfall: ein Startup, eine Lösung. SCCI produziert in Tansania emissionsarme Holzkohle aus Bioabfällen. Hierdurch wird Müll in Geld umgewandelt, die Lebensqualität verbessert und der Klimawandel bekämpft.

Die Idee zu gründen ist uns gekommen als …

…wir erkannt haben, dass Holzkohle für einen Großteil der Weltbevölkerung die primäre Energiequelle ist und es kaum nachhaltige Holzkohle und Alternativen dazu gibt.

Diesen Fehler sollte man auf keinen Fall machen:

Das Vorhaben aufgrund erster negativer Resonanz abzubrechen bzw. komplett zu ändern.

NRW ist der beste Ort zum Gründen, weil ….

…es hier eine dynamische Industrie und eine hohe Kaufkraft gibt und zahlreiche Institutionen hier angesiedelt sind.

Diesen Tipp würde ich anderen Gründerinnen und Gründern aus NRW geben:

Vertraut eurem Instinkt und folgt eurer Idee. Aber geht früh genug mit der Idee in den Clinch! Eure Idee muss tragfähig sein. Andernfalls bleibt es nur ein wunderschöner Traum.

Das Wichtigste beim Gründen ist, dass …

…man trotz einer Durststrecke das Ziel nicht aus den Augen verliert.

Ich würde niemals gründen ohne …

…sämtliche Förderungen zu analysieren. Für jeden gibt es eine passende Förderung.

Das Gründerstipendium hilft mir dabei …

.. uns voll und ganz auf das Wesentliche (unser Projekt) zu fokussieren. Die Lebenshaltungskosten werden gedeckt. Das nimmt Gründern eine wichtige Sorge.
 
 

 

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

MINISTERIUM

KEINE ERGEBNISSE

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte