Land unterstützt Prosperkolleg für Zirkuläre Wertschöpfung in der Emscher-Lippe-Region

Bild des Benutzers Moritz Mais
Gespeichert von Moritz Mais am 21. April 2017
21. April 2017

Land unterstützt Prosperkolleg für Zirkuläre Wertschöpfung in der Emscher-Lippe-Region

Minister Duin: Die Region ist als Chemiestandort prädestiniert für zirkuläre Geschäftsmodelle

Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat den Standort Bottrop der Hochschule Ruhr West (HRW) sowie das Gründerzentrum Prosper III besucht. Dort stellte er bis zu 4,5 Millionen Euro an Landesmitteln für den Aufbau eines Büros für Zirkuläre Wertschöpfung in der Emscher-Lippe-Region in Aussicht.

 

Minister Duin: „Wir wollen die Emscher-Lippe-Region beim Übergang hin zu einer zirkulären Wertschöpfung unterstützen. Sie ist eine wichtige Säule beim Umbauprozess der Region vom Kohle- zum Chemiestandort.“
 
Das Prosperkolleg soll den Unternehmen an Emscher und Lippe Anreize geben, ihre Geschäftsmodelle stärker auf die zirkuläre Wertschöpfung auszurichten. Die Forschungskompetenzen der HRW im Bereich Digitalisierung und nachhaltige Businessmodelle schaffen die Grundlage dafür. Ziel ist, durch Netzwerkarbeit und Weiterbildungsangebote ein Zentrum mit überregionaler Bedeutung aufzubauen.
 
Bei der zirkulären Wertschöpfung werden Produkte, Designs und Verfahren entwickelt, die keinen Abfall erzeugen. Die Endprodukte dienen nach Gebrauch als Ausgangspunkt einer neuen Wertschöpfung. Das senkt den Rohstoffverbrauch und löst zusätzliche Wachstumseffekte aus.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Pressefotos

Download

KEINE ERGEBNISSE

Kontakt

Ministerium

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30