WIRTSCHAFT.NRW
INDUSTRIE.KLIMASCHUTZ.ENERGIE

Symbolbild NRW entlasten

NRW entlasten.

Hier finden Sie in Kürze einen Überblick über aktuelle Hilfen des Bundes sowie des Landes NRW für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Energieversorger im Zuge der Energiekrise. Ziel dieser Maßnahmen ist die Entlastung von den hohen Energiekosten.

Das Land NRW unterstützt mit der „Härtefallhilfe KMU“ energieintensive kleine und mittlere Unternehmen in Fällen, in denen die Strom- und Gaspreisbremsen des Bundes nicht ausreichen. Die NRW.BANK als Förderbank des Landes und erfahrene Bewilligungsstelle verantwortet in Nordrhein-Westfalen die Umsetzung des gebündelten Programms und arbeitet gegenwärtig an den technischen Voraussetzungen, sodass im Laufe des Februars 2023 eine einfache digitale Antragstellung für KMU möglich sein wird, deren Preise für Strom, leitungsgebundenes Erdgas oder Wärme sich mindestens vervierfacht haben. In einem zweiten Schritt soll zu einem späteren Zeitpunkt die Beantragung für besonders energieintensive KMU möglich sein. Eine zusätzliche Entlastung wird für KMU mit einer deutlichen Preissteigerung für nicht-leitungsgebundene Energieträger wie Öl oder Pellets eingerichtet. Eine Antragstellung ist derzeit noch nicht möglich. Über die genauen Antragswege und Bedingungen informieren wir an dieser Stelle in Kürze.