NEUE GRÜNDERZEIT NRW

NEUE GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN

Für ein wettbewerbsfähiges und lebendiges Gründungsgeschehen in Nordrhein-Westfalen

Die Gründungslandschaft in Nordrhein-Westfalen hat sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten stark ausdifferenziert. Neben den Gründungen in Handwerk, Industrie und Freien Berufen kommen vermehrt wissensintensive Gründungen und digitale Start-ups an den Markt. Wir erleben eine Zeit beschleunigten Wandels und technischer Innovation. Unsere Aufgabe ist es, Gründerinnen und Gründern Möglichkeiten und Wege zu bieten, ihre Ideen umzusetzen. Dabei wollen wir die Begeisterung für Start-ups und Selbstständigkeit unterstützen und in die Breite tragen. Der volkswirtschaftliche Mehrwert, den Gründungen schaffen, unterstreicht die gesellschaftliche Bedeutung dieser Szene. Sie erwartet zu Recht eine Beratung, Förderung und Unterstützung, die der gewachsenen Vielfalt und Differenziertheit der Gründungslandschaft Rechnung trägt.
 
Die NEUE GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN steht deshalb auf zehn Säulen, die unsere Maßnahmen und Initiativen bündelt und die Komplexität der Förderungen reduziert. 

WEITERE

Informationen


Mit dem Konzept NEUE GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN richtet die Landesregierung das Umfeld für Existenzgründungen strategisch aus. Ziel ist, das Gründungsklima weiter zu verbessern und in den nächsten fünf Jahren bundesweit die meisten Start-ups hervorzubringen. Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart stellte dazu gemeinsam mit Partnern im Land eine gemeinsame Erklärung vor. Darin legen sie Schwerpunkte ihrer Zusammenarbeit fest und verständigen sich auf wichtige Maßnahmen für die Umsetzung einer NEUEN GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN.
Die Gemeinsame Erklärung zur NEUEN GRÜNDERZEIT NORDRHEIN-WESTFALEN unterzeichneten IHK NRW, Handwerk.NRW, unternehmer nrw, NRWalley - Bundesverband Deutsche Startups, die Kommunale Wirtschaftsförderung NRW sowie der Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften in NRW zuvor im Wirtschaftsministerium.

Weitere

Informationen