Minister Pinkwart trifft politische Delegation aus Minnesota

Bild des Benutzers Mareike Sassenscheidt
Gespeichert von Mareike Sassens... am 17. Juli 2019
17. Juli 2019

Minister Pinkwart trifft politische Delegation aus Minnesota

Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat eine Delegation aus dem US-amerikanischen Minnesota getroffen. Unter den 26 Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft waren unter anderem die Vize-Gouverneurin Peggy Flanagan und der Commissioner of Commerce Steve Kelley.

 

Bei den Gesprächen in Düsseldorf ging es um den geplante Ausstieg aus der Braunkohleverstromung, Klimaschutz in der energieintensiven Industrie rund um die Arbeitsplattform IN4climate.NRW sowie Minnesotas Klima- und Energieziele. Der Bundesstaat setzt insbesondere auf den Ausbau von Wind- und Solarenergie und hat sich bis zum Jahr 2050 die Reduktion der Treibhausgas-Emissionen um 80 Prozent im Vergleich zum Jahr 2005 zum Ziel gesetzt.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat 2013 eine Kooperationsvereinbarung mit dem US-Bundesstaat Minnesota unterzeichnet, um eng zu den Themen Klimaschutz und Energiewende zusammen zu arbeiten. Seitdem gibt es regen Austausch, sowohl auf Ebene des Landes, als auch auf kommunaler Ebene.

Die Kooperation zwischen Nordrhein-Westfalen und Minnesota zeigt sich inhaltlich beispielsweise bei den Projekten Industry Transition Platform und Climate Smart Municipalities.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

MINISTERIUM

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte