Minister Pinkwart trifft neue US-Generalkonsulin Fiona S. Evans

Bild des Benutzers Mareike Sassenscheidt
Gespeichert von Mareike Sassens... am 4. Dezember 2018

Minister Pinkwart trifft neue US-Generalkonsulin Fiona S. Evans

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat die neue US-Generalkonsulin in Düsseldorf, Fiona S. Evans, im Wirtschaftsministerium begrüßt.

 

Anlass des Gesprächs war der Austausch über die Wirtschaftsbeziehungen und Kooperationsmöglichkeiten zwischen Nordrhein-Westfalen und den USA. Insbesondere die Zusammenarbeit im Bereich Industrie 4.0 sowie die Delegationsreise des Ministers im September 2018 in die USA waren wichtige Themen. Auf seiner Reise begleitete er beispielsweise Start-ups aus allen Regionen Nordrhein-Westfalens bei einem Investoren-Pitch im Silicon Valley, stellte auf dem Global Climate Action Summit die Initiative der Landesregierung für eine klimaschondende Industrie vor und führte Gespräche mit Forschern an der Stanford University.

Bei seinem Austausch betonte Minister Pinkwart gegenüber Generalkonsulin Evans auch die Notwendigkeit eines fairen und freien Welthandels auf einer demokratischen Basis. Evans übernahm ihre Aufgabe als Genralkonsulin in Düsseldorf im August dieses Jahres. Zuvor war sie Presseattaché an der US-Botschaft in Kenia, Nairobi. Ausgiebige Erfahrung mit Deutschland machte sie von 2013 bis 2016 als stellvertretende Kulturbeauftragte an der US-Botschaft in Berlin und als Vorstandsmitglied der Fulbright-Kommission.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Ministerium

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte