Japan-Tag 2017 in Düsseldorf

Bild des Benutzers Moritz Mais
Gespeichert von Moritz Mais am 22. Mai 2017
20. Mai 2017

Japan-Tag 2017 in Düsseldorf

Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky hat am 20. Mai den Japan-Tag in Düsseldorf eröffnet. Zu Beginn des Kulturfestes schlug er mit Oberbürgermeister Thomas Geisel und dem japanischen Generalkonsul, Ryuta Mizuuchi, ein Sakefass an.

 

Horzetzky: „Der Japan-Tag Düsseldorf/NRW macht deutlich, wie lebendig und vertrauensvoll die Freundschaft beider Länder ist. Gemeinsam teilen wir wirtschaftliche Herausforderungen, wie die digitale Transformation oder die Energiewende, und gesellschaftliche Aufgaben, wie den demographischen Wandel. Die intensiven Kooperationen auf politischer und gesellschaftlicher Ebene sind die Grundlage für die Zukunft der deutsch-japanischen Partnerschaft.“

Zum 16. Mal bot der Japan-Tag Düsseldorf/NRW den 650.000 Besuchern Einblicke in die moderne und traditionelle japanische Kultur. Allein im Düsseldorfer Stadtgebiet leben rund 7.000 Japaner, landesweit sind es etwa 12.400. Die nahezu 600 japanischen Firmen beschäftigen rund 32.000 Menschen.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Ministerium

KEINE ERGEBNISSE

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte