Innovationsregion Rheinisches Revier auf der polis Convention

Bild des Benutzers Marie Voerckel
Gespeichert von Marie Voerckel am 17. Mai 2017

Innovationsregion Rheinisches Revier mit „Rheinischem Sixpack“ auf der Stadtentwicklungsmesse polis Convention in Düsseldorf

Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Günther Horzetzky hat die bundesweite Fachmesse für Stadt- und Projektentwicklung polis Convention in Düsseldorf besucht und den Messestand der Innovationsregion Rheinisches Revier eröffnet, gemeinsam mit den Bürgermeistern des „Rheinischen Sixpack“.

 

In der Initiative haben sich die Kommunen Bergheim, Bedburg, Elsdorf, Grevenbroich, Jüchen und Rommerskirchen zusammengeschlossen, um den Strukturwandel im östlichen Teil des Braunkohlereviers zu gestalten. Das Land fördert den interkommunalen Planungsprozess zur Entwicklung von Gewerbe- und Industrieflächen.
 
Staatssekretär Horzetzky:

„Das Rheinische Revier tut gut daran, sich auf der polis Convention als starke und innovative Region mit Potenzial zu präsentieren. Es hat die Chance, sich als Ganzes neu zu erfinden und bestehende Stärken auszubauen. Die gemeinsame Herausforderung in dem Braunkohlerevier ist dabei identitätsstiftend und setzt Kräfte für kooperatives Handeln frei, um die Wirtschaftskraft nach vorne zu bringen.“

Die polis Convention wird in diesem Jahr zum dritten Mal durchgeführt. Aussteller sind neben Regionen, Städten und Kommunen auch Architekten und Unternehmen aus der Immobilienwirtschaft.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Ministerium

KEINE ERGEBNISSE

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte