Steckbriefe von Gründerstipendiaten

Bild des Benutzers Mareike Sassenscheidt
Gespeichert von Mareike Sassens... am 13. März 2019

Neue Gründerzeit NRW: Stipendiaten im Steckbrief

Was brauchen Gründer für einen guten Start? Eine spannende Idee, eine Portion Mut und natürlich Kapital. Um den Start in die Welt der Unternehmer zu erleichtern, unterstützt das Wirtschaftsministerium seit dem vergangenen Sommer junge Gründer und Unternehmer in Nordrhein-Westfalen mit einem monatlichen Stipendium von 1.000 Euro.

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart:

Das ist ein wichtiger Baustein, um Nordrhein-Westfalen zu einem Land neuer Ideen, innovativer Start-ups und einer lebendigen Gründerszene zu machen.

Hunderte Anträge sind bereits eingegangen. Steckbriefe einiger Stipendiaten stellen wir an dieser Stelle vor: Wer steckt hinter den Ideen? Was ist aus ihrer Sicht das Wichtigste beim Gründen? Wobei hilft ihnen das Gründerstipendium konkret? Welche Fehler sollte man vermeiden? Und: Warum ist Nordrhein-Westfalen der beste Ort zum Gründen?
Erfahren Sie mehr über die Gründerstipentiatinnen und -stipendiaten:

Scientibus

Scientibus

Gründer: Philip Schultz (24), Siegen Wittgenstein

Das Konzept: Unsere Modemarke ist die Antwort auf den Konsumwandel in unserer Gesellschaft. Durch eine vollkommene Transparenz und die Mitbestimmung der Community schaffen wir Produkte, die bis zu 70 Prozent Wasser einsparen im Vergleich zu Fast-fashion-Kleidung. Außerdem verzichten wir vollkommen auf Plastik.

Hier geht's zum Steckbrief
 

BPS-worldlink

BPS-worldlink

Gründerinnen: Alejandra Perez Kohler (45) und Kerstin Albers (46 Jahre) aus Oelde
Das Konzept: Kennen Sie grünes Stevia? Oder die Blue Weber Agave? Wir unterstützen lateinamerikanische Unternehmen dabei, mit innovativen, gesunden Bio-Lebensmitteln auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen.

Hier geht's zum Steckbrief

Kid-Coins

Kid-Coins

Gründer: Phil Münzenmaier (46) Düsseldorf

Das Konzept: Als Kind hat man regelmäßig Wünsche, die man erfüllt haben möchte, und im Familienleben gibt es immer irgendwelche Themen (Hausaufgaben, Aufräumen, …), bei denen es lange Diskussionen gibt. Hier hilft die App Kid-Coins, und bündelt Aktivitäten, Wünsche, Motivation.  

Hier geht's zum Steckbrief

 

Marana

Maraña Yerba Mate

 
Gründer: Maximilian Appelt / Stefan Große Halbuer (33) aus Münster
 
Konzept: Wir entwickeln, produzieren und vertreiben Produkte auf Basis der Mate-Pflanze aus Südamerika. Die Pflanze vereint den Wachmacher-Effekt von Kaffee, die gesundheitlichen Vorteile von Tee und die stimmungsaufhellende Wirkung von Kakao. Das macht sie zur besten Alternative für Kaffee- und Energy-Drinks.
Hier geht's zum Steckbrief

TakeFive-Composites

TakeFive-Composites

Gründer: Jörg Schittek (54) aus  Hamm

Das Konzept: Durch material- und arbeitszeitsparende Bauweise können wir die Bearbeitungsstunde kostengünstiger als andere Mitbewerber anbieten. Es sind verhältnismäßig geringe Investitionen erforderlich. Dies gelingt vor allem durch den Verzicht auf eine eigene Maschinenbasis.
Hier geht's zum Steckbrief
 

Variand

Variand

Gründer: Valentin Quecke (25), Valentin Schily (26), Johannes Klapfer (26), Lennard Lingk (23) aus Köln

Das Konzept: Wäre es nicht schön, wenn umziehen einfach wäre und den eigenen Einrichtungsstil neu zu erfinden nur wenige Handgriffe und etwas Kreativität erfordern würde? Unser Möbelsystem gibt den Nutzern die Freiheit, neu ein- und auszurichten – wann immer sie wollen. Durch  cleveres Design können die modularen Möbel des Systems einfach an der Wand verschoben, umgehängt und erweitert und schnell an sich verändernde Lebenssituationen oder Geschmäcker angepasst werden.
Hier geht's zum Steckbrief

 

Atosto

Atosto

Gründerin: Christina Stungure aus Viersen

Das Konzept: Atosto ist ein Portal für  Kinder und Jugend- Reisen. Der Markt für Jugendreisen liegt allein in Deutschland bei 3 Milliarden Euro. Durch den technischen Aufbau ist Atosto einfach skalierbar, sodass es in andere Länder sowie Branchen expandieren kann.

Hier geht's zum Steckbrief>
 

HervorTragend

HervorTragend

Gründer: Nadine Buddemeier (30) aus Dinslaken

Das Konzept: Wir helfen Eltern, sich im Dschungel der Tragetücher, Tragehilfen und auf dem Reboardermarkt (rückwärtsgerichtete Kindersitze) zurecht zu finden. Wir finden die passende Lösung für Tragepaare und die sichersten Kindersitze. Dabei können wir auf unsere Erfahrung als Mütter und Väter zurückgreifen und überzeugen unsere Kunden durch Authentizität. Die frischen Eltern gewinnen dadurch Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern und können ein etwas entspannteres Familienleben führen.
Hier geht's zum Steckbrief

 
 

okäse

okäse

Gründer: Mauro Nucaro (32) aus Köln

Das Konzept: Obwohl Käse ein sehr beliebtes Produkt ist, gibt es immer weniger Käsetheken in Deutschland. Viele Menschen zwischen 25 und 45 haben noch nie hochwertigen Käse gekauft, obwohl sie sich grundsätzlich vom Produkt angesprochen fühlen. Wir beliefern genussaffine Zielgruppen mit hochwertigen Käsesorten in einer nachhaltigen Verpackung.

Hier geht's zum Steckbrief

Stylique

STYLIQUE

Gründer: Manan Voskanian (29) und Alexander Lenz (34) aus Düsseldorf

Das Konzept: STYLIQUE ist eine Online-Plattform mit hochwertigen Produkten und –services für den Innenausbau und Renovierungen. Mit Inspiration zum Shoppen, einem digitalen Berater und Services von Handwerkern und Planern können Kunden zukünftig ihre gesamte Renovierung der Innenräume auf einer einzigen Plattform abdecken.

Hier geht's zum Steckbrief
 
 

The urban nest

Start-up:  the urban nest

Gründer:  Feodor Tobler (31) Kristina Bredlow (36) aus Düsseldorf

Das Konzept: Wir wollen neuartige Wohn- und Arbeitsraum-Konzepte für sämtliche Lebensphasen entwickeln und betreiben. Dank des starken Community-Fokus soll sich jeder, selbst in einer noch so fernen und fremden Stadt, direkt in einer neuen Community zu Hause fühlen.
Hier geht's zum Steckbrief

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

MINISTERIUM

Pressestelle des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

KEINE ERGEBNISSE

Links

Zum Thema

Information

Karte