Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW

Bild des Benutzers Mareike Sassenscheidt
Gespeichert von Mareike Sassens... am 15. März 2017
15. März 2017

Gesucht: Neue Ideen für den Leitmarkt Medien und Kreativwirtschaft

Am 15. März ist die zweite Runde des Leitmarktwettbewerbs CreateMedia.NRW gestartet. Gesucht werden erneut innovative Projekte aus Medien und Kreativwirtschaft.

 

Ein besonderer Schwerpunkt der Förderung liegt auf Vorhaben, die einen Brückenschlag zu anderen Branchen schaffen.

Wirtschaftsminister Garrelt Duin:

Von der Förderung kreativer Ideen profitieren auch Industrie, Handwerk und Mittelstand. Somit stärkt der Leitmarktwettbewerb CreateMedia.NRW den gesamten Wirtschaftsstandort und fördert Wachstum und Beschäftigung in Nordrhein-Westfalen.

In den ersten beiden Einreichrunden des Wettbewerbs wurden bereits über 30 Vorhaben von einer Fachjury ausgewählt. Bis zum Jahr 2020 stehen insgesamt 40 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung für die Förderung zur Verfügung.

Zur Teilnahme eingeladen sind Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und kulturelle Einrichtungen.

Projekte können zu den vier folgenden Themenschwerpunkte eingereicht werden:

  1. Digitale Technologien
  2. Medien und Kreativwirtschaft als Innovationstreiber in anderen Wirtschaftszweigen
  3. Vernetzung und innovative Beteiligungsformen
  4. Neue Arbeits- und Raumnutzungskonzepte

Einreichfrist für Projektskizzen ist der 7. Juni. Weitere Infos gibt es hier: www.leitmarktagentur.nrw.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen

Kontakt

Ministerium

KEINE ERGEBNISSE

Verwandte

Meldungen

Informationen

Downloads

Links

Zum Thema

Information

Karte