DWNRW-Award

Bild des Benutzers Rabea Ottenhues
Gespeichert von Rabea Ottenhues am 25. Juli 2018

DWNRW-Award

Preisträger: envelio GmbH – Hermann Ullrich GmbH – FIEGE Logistik

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart hat drei Unternehmen aus Nordrhein Westfalen mit dem Preis der Digitalen Wirtschaft 2018 ausgezeichnet. Er übergab die Preise in einer feierlichen Preisverleihung beim RuhrSummit in Bochum.

 

Die Preisträger haben sich in herausragender Weise mit der digitalen Transformation auseinandergesetzt.
 
Minister Pinkwart:

Die Jury hat drei würdige Gewinner bestimmt, die sich von der Digitalisierung nicht treiben lassen, sondern selbst zum Treiber der Digitalisierung geworden sind. Sie zeigen, wie dynamisch und digital Nordrhein-Westfalen bereits ist und agieren damit als eindrucksvolle Vorbilder für andere Start-ups, den Mittelstand und Großunternehmen.

Gewinner in der Kategorie Start-ups ist die envelio GmbH aus Köln. Als Spin-Off der RWTH Aachen bietet das Unternehmen Netzbetreibern die Möglichkeit, Stromnetze mit der „Intelligent Grid Platform“ automatisiert zu planen und zu bewirtschaften. Der Einsatz in der Cloud schafft Transparenz in den Verteilungsnetzen, ermittelt Veränderungen im Netz und liefert zudem Handlungsempfehlungen und Datenanalysen. Auf diese Weise liefert das Verfahren einen wichtigen Beitrag zum Gelingen einer kosteneffizienten Energiewende. Neben der Auszeichnung erhält das Start-up einen von der NRW.BANK mit 5.000 Euro dotierten Förderpreis.
 
Die Zolitron Technology GmbH aus Bochum wurde in der Kategorie Start-ups auf den 2. Platz gewählt. Das Unternehmen entwickelte eine energieautarke Sensorplattform, die große Datenmengen mit Hilfe künstlicher Intelligenz auswertet und zum Beispiel den Füllstand von Abfallsystemen überwacht. Den 3. Platz der Kategorie belegt das Unternehmen talpasolutions GmbH aus Essen. Das Start-up unterstützt Unternehmen dabei, Maschinen- und Prozessleistung zu optimieren, Ausfälle zu reduzieren und die Sicherheit zu erhöhen.
 
In der Kategorie Mittelstand/Handwerk überzeugte die Hermann Ullrich GmbH & Co. KG aus Solingen. Gemeinsam mit ihrem zweiten Unternehmen, der u-form Testsysteme GmbH, entwickelte der Fachverlag mit seinen rund 45 Druckerei-Mitarbeitern die Unterstützungssoftware „Azubi-Navigator“. Das Programm motiviert Auszubildende durch Belohnungen, unterstützt sie beim Lernen und entlastet Ausbilder. Die E-Learning Angebote sind dabei jederzeit in der Cloud zugänglich.
 
Die Auszeichnung in der Kategorie Großunternehmen erhält die FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG aus Greven. Fiege überzeugte die Jury durch seine enge und vertrauensvolle Partnerschaft mit Start-ups. Gemeinsam mit dem jungen Unternehmen Magazino entwickelt Fiege Roboter, die in der Logistik zum Einsatz kommen. Zudem überzeugte die Jury, wie sehr der „Open Innovation“-Ansatz bereits in der Unternehmenskultur von Fiege verankert ist.
 
Die Verleihung des Preises der Digitalen Wirtschaft des Landes Nordrhein-Westfalen fand im Rahmen des RuhrSummit in der Jahrhunderthalle in Bochum statt. Die größte Innovations- und Digitalisierungskonferenz des Landes bringt am 11. und 12. Oktober über 1.000 Start-ups, Investoren und Business Angels sowie technologie- und Start-up begeisterte Studierende zusammen.

Bisherige Gewinner des Awards

Preisträger 2018
Kategorie Preisträger
Großunternehmen FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG
Mittelstand Hermann Ullrich GmbH & Co. KG – U-Form-Verlag
Start-up envelio GmbH
Preisträger 2017
Kategorie Preisträger
Großunternehmen LANCOM Systems GmbH
Mittelstand Handwerk DiTom Kanaltechnik GmbH
Mittelstand Handel Objectcode GmbH
Start-up oculavis GmbH
Preisträger 2016
Kategorie Preisträger
Großunternehmen AXA Konzern AG
Mittelstand Handwerk Wallossek Dentaltechnik GmbH
Mittelstand Handel HIFI & FOTO KOCH GmbH
Start-up HOMELIKE INTERNET GmbH
Preisträger 2015
Kategorie Preisträger
Großunternehmen METRO AG
Mittelstand Handwerk Bächer Bergmann GmbH
Mittelstand Handel GTP Schäfer GmbH
Start-up evopark GmbH
Preisträger 2014
Kategorie Preisträger
Großunternehmen RWE Vertrieb AG
Mittelstand  Vorwerk & Co. KG
Start-up quintly GmbH

Kontakt

Bitte setzen Sie sich bei Rückfragen mit unseren zuständigen Mitarbeiter*innen des Referats für Digitale Wirtschaft unter digitalewirtschaft@mwide.nrw.de in Verbindung.

Weitere

Pressemitteilungen

Weitere

Informationen